Alle Aktionen

Aktionen

Aktionen

Mai 2018

Mai
25
2018
Solanum Festival - Das kulinarische Festival im Norden Brandenburgs

Solanum Festival - Das kulinarische Festival im Norden Brandenburgs

Rheinsberg

Essen verbindet, bringt uns unseren Wurzeln näher und transportiert Werte. Regionale Lebensmittel sind Teil unserer Kulturlandschaft. Unser 2. Solanum Festival am 25.-27. Mai 2018 in Rheinsberg möchte Klein- und Großstädtern Appetit machen auf eine erlebbare Symbiosen zwischen Stadt und Land. 

Weiterlesen

Mai
26
2018
Solanum Festival - Das kulinarische Festival im Norden Brandenburgs

Solanum Festival - Das kulinarische Festival im Norden Brandenburgs

Rheinsberg

Essen verbindet, bringt uns unseren Wurzeln näher und transportiert Werte. Regionale Lebensmittel sind Teil unserer Kulturlandschaft. Unser 2. Solanum Festival am 25.-27. Mai 2018 in Rheinsberg möchte Klein- und Großstädtern Appetit machen auf eine erlebbare Symbiosen zwischen Stadt und Land. 

Weiterlesen

Mai
26
2018
Netzwerktreffen von Geflüchteten-Initiativen

Netzwerktreffen von Geflüchteten-Initiativen

14806 Bad Belzig, Trollberg, Brücker Landstraße 1

Interkulturelle Begegnung zwischen Fluchterfahrung und Asylbürokratie - die alltäglichen Reibungsfelder in der Arbeit mit Geflüchteten.
Die Begegnungsinitiative „People meet People“ lädt ein zu zwei Tagen praktischem Erfahrungsaustausch und Reflexion zwischen Menschen aus der Flüchtlingsarbeit.
Anmeldung bis spätestens 13. Mai 2018

Weiterlesen

Mai
27
2018
Solanum Festival - Das kulinarische Festival im Norden Brandenburgs

Solanum Festival - Das kulinarische Festival im Norden Brandenburgs

Rheinsberg

Essen verbindet, bringt uns unseren Wurzeln näher und transportiert Werte. Regionale Lebensmittel sind Teil unserer Kulturlandschaft. Unser 2. Solanum Festival am 25.-27. Mai 2018 in Rheinsberg möchte Klein- und Großstädtern Appetit machen auf eine erlebbare Symbiosen zwischen Stadt und Land. 

Weiterlesen

Mai
31
2018
potentiale-Festival

potentiale-Festival

39624 Kalbe (Milde)

Lange gab es den Plan für ein Festival für improvisierte Musik in Kalbe. Über die Bühnen hinaus soll Kommunikation zwischen Künstlern und Besuchern entstehen.

Weiterlesen

Mai
31
2018
Begegnungstreffen People meet People

Begegnungstreffen People meet People

AWO Trollberg Brücker Landstraße 1 a/c 14806 Bad Belzig

Die Bewegnung auf Augenhöhe zwischen Geflüchteten und Deutschen findet 14tägig statt.

WER BIST DU, MEIN NEUER NACHBAR? WAS BEWEGT MICH, WENN WIR UNS TREFFEN? WAS HABEN WIR GEMEINSAM UND WO SIND WIR VERSCHIEDEN? Dies sind einige der Fragen, die sich viele Menschen gerade stellen - sowohl Geflüchtete als auch in Deutschland Sozialisierte.

Weiterlesen

Juni 2018

Jun
01
2018
potentiale-Festival

potentiale-Festival

39624 Kalbe (Milde)

Lange gab es den Plan für ein Festival für improvisierte Musik in Kalbe. Über die Bühnen hinaus soll Kommunikation zwischen Künstlern und Besuchern entstehen.

Weiterlesen

Jun
02
2018
potentiale-Festival

potentiale-Festival

39624 Kalbe (Milde)

Lange gab es den Plan für ein Festival für improvisierte Musik in Kalbe. Über die Bühnen hinaus soll Kommunikation zwischen Künstlern und Besuchern entstehen.

Weiterlesen

Jun
02
2018
Wandertheater Ton und Kirschen

Wandertheater Ton und Kirschen

Kulturhaus Mestlin

das Wandertheater Ton und Kirschen kommt wieder nach Mestlin, mit seinem aktuellen Stück: In the blink of an eye

Ein Mann, der von einem warmen Wind nach Hindustan getragen wird; ein rituelles Sterben und Wiederauferstehung; Hass, der unvermittelt in Liebe umschlägt; ein Tsunami wütet; fliegende Kraniche; geheime Erinnerungen; und das alles in einem Augenblick, in the blink of an eye.

Weiterlesen

Jun
03
2018
potentiale-Festival

potentiale-Festival

39624 Kalbe (Milde)

Lange gab es den Plan für ein Festival für improvisierte Musik in Kalbe. Über die Bühnen hinaus soll Kommunikation zwischen Künstlern und Besuchern entstehen.

Weiterlesen

Jun
06
2018
Lass uns (mit-)reden! Dialog und Mitsprache als Mittel aktiver Dorfentwicklung

Lass uns (mit-)reden! Dialog und Mitsprache als Mittel aktiver Dorfentwicklung

Bildungshaus am Harz / Ev. Heimvolkshochschule Alterode

Integration findet vor Ort statt. Aber wie kann eine lokale Gemeinschaft aussehen, die alle Interessen, Sichtweisen und Ängste von Alteingesessenen, Neuzugezogenen, Geflüchteten, Arbeitslosen, Älteren und Menschen mit Beeinträchtigung, Vertreter*innen von Institutionen wie Schule und Verwaltung einbezieht?

Weiterlesen

Jun
18
2018
Demokratie im ländlichen Raum stärken!

Demokratie im ländlichen Raum stärken!

Burg Storkow (Brandenburg)

Wie können Partnerschaften für Demokratie (PfD) und LEADER-Aktionsgruppen (LAG) an einem Strang ziehen? Wer übernimmt Verantwortung in ländlichen Räumen? Welche Erfahrungen im Umgang mit demokratiefeindlichen Strömungen gibt es in ländlichen Räumen? Und welche Gegenmaßnahmen sind erfolgreich? Im zweiten gemeinsamen Barcamps in Storkow soll diesen Fragen nachgegangen werden.

Weiterlesen

Jun
19
2018
Demokratie im ländlichen Raum stärken!

Demokratie im ländlichen Raum stärken!

Burg Storkow (Brandenburg)

Wie können Partnerschaften für Demokratie (PfD) und LEADER-Aktionsgruppen (LAG) an einem Strang ziehen? Wer übernimmt Verantwortung in ländlichen Räumen? Welche Erfahrungen im Umgang mit demokratiefeindlichen Strömungen gibt es in ländlichen Räumen? Und welche Gegenmaßnahmen sind erfolgreich? Im zweiten gemeinsamen Barcamps in Storkow soll diesen Fragen nachgegangen werden.

Weiterlesen

September 2018

Sep
17
2018
Das resiliente Dorf - Ein KreativWorkshop für Dorfoptimist*innen

Das resiliente Dorf - Ein KreativWorkshop für Dorfoptimist*innen

Bildungshaus am Harz / Ev. Heimvolkshochschule Alterode

Viele ländliche Regionen sind einem großen demografischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Wandel ausgesetzt. Der Umgang damit ist
erstaunlich: Neben Gebieten, in denen sich Resignation häufig einhergehend mit rechtspopulistischen Tendenzen ausbreitet, gibt es Regionen, in denen mit (Selbst-)Bewusstsein, Optimismus und kreativen Lösungsansätzen aktiv positive Entwicklungen initiiert werden.

Weiterlesen

Sep
19
2018
TRAFO Modelle für Kultur im Wandel - Ideenkongress

TRAFO Modelle für Kultur im Wandel - Ideenkongress

Halle an der Saale

Etwa die Hälfte der Menschen in Deutschland lebt in ländlichen Regionen, in Dörfern und kleinen Städten. Suburbanisation und Selbstversorgung, Zusammenhalt und Rückzug ins Private, Erhalt der kulturellen Infrastruktur und Alterung der Vereine, Änderung der Arbeitswelt und nachhaltige Landnutzung, Zu- und Abwanderung: viele Zukunftsfragen der Gesellschaft lassen sich von hier aus betrachten und diskutieren.

Weiterlesen