Zukunft erfinden vor Ort

Eigenverantwortliches Handeln und bürgerschaftliches Engagement werden zu wichtigen Faktoren für die Zukunftsfähigkeit und Lebensqualität von Kommunen und Regionen besonders im ländlichen Raum. Wo Wandel ist, entstehen neue Freiräume, die Menschen mit Kreativität und Umsetzungswillen füllen können. Es braucht Bürgerinnen und Bürger, die die Chancen auf Veränderung sehen, die Ideen entwickeln und umsetzen, die neue Wege ausprobieren und vielleicht auch Vorbild für andere werden wollen.


Neulandgewinner auf Youtube

zur Mediathek

Die Themenräume

Menschen, die in ihren Kommunen Zukunft gestalten, sammeln viele Erfahrungen, stellen sich und anderen drängende Fragen und haben das Bedürfnis sich zu wichtigen Themen auszutauschen. Deshalb luden wir sie zur Mitgestaltung der Konferenz ein. Dank der 25 Mitwirkenden wurden 22 sehr unterschiedliche Themen angeboten. Sie reichten von kommunaler Entwicklungspolitik über die Zukunft der Ernährung bis zur Entwicklung von Finanzierungstrategien für Gemeinwohllabore. Die Wahl zwischen den Themen fiel den meisten Teilnehmenden nicht leicht.