Zukunft erfinden vor Ort

Neulandgewinner, das sind Menschen, die selbst anpacken, um ihre Heimat zu einem Ort zu machen, an dem sie gerne leben. Menschen, die sich entschieden haben von Zuschauern zu Machern zu werden. Neulandgewinner, das ist eine Bewegung von Menschen, die glauben, das gute Heimat nicht einfach so vom Himmel fällt, oder von der Politik verordnet wird. Menschen, die wissen, dass wir heute neue Wege gehen müssen, um morgen gut miteinander leben zu können. Menschen, die gesellschaftliche Veränderungen als Chance sehen, und nicht als Gefahr. Neulandgewinner, erfinden heute unser Zuhause von morgen. Sie packen die Dinge gemeinsam an – voller Vertrauen, experimentierfreudig, eigensinnig, vielfältig und vor allem eins: Wild entschlossen!


Neulandgewinner auf Youtube


Sachs

Zentrales Thema ist „Gemeinsam statt einsam im Heim – Wie sieht der Lieblingsort für meinen Rollator und mein Pflegebett aus?“

Ziel ist die konkrete Visualisierung der (Wohn-)Ideen und Konzepte zum Alt-Werden, der gemeinsame Austausch, die Vernetzung und ggf. weitere Zusammenarbeit zu diesem Thema über die Konferenz der Akteure hinaus.

Antje Sachs, Mehrgenerationshaus Nuthetal e.V.

E-Mail