Paaß

Aufbau Ost! Mit zukunftsweisenden Wohn- und Arbeitsformen das Neue Landleben einläuten. Es gibt mittlerweile viele ländliche Zukunftsorte im Osten Deutschlands (und anderswo): Co-Living und Co-Working Projekte, die mit ihrer kollaborativen Haltung Impulse für ein neues gemeinschaftliches Leben und Arbeiten auf dem Land setzen (z.B. Hof Prädikow, Coconat, Gut Stolzenhagen, Projektraum Drahnsdorf, etc. – denkbar aber auch Einzelinitiativen, die sich in einem Dorf oder einer Kleinstadt zusammenschließen). Sie sprühen vor Ideen und Energie, müssen aber auch viele Hürden überwinden: Finanzierung, Denkmalschutz, Gruppendynamik, Bauvorschriften… Höchste Zeit sich zu vernetzen, wertvolles Wissen auszutauschen und sich als Verband eine gemeinsame Stimme im Dialog mit der Politik zu geben! Ob aktiver Zukunftsortler, angehender Akteur, Bürgermeister, Landespolitiker oder Stifter, alle, die sich folgende Fragen stellen, sind bei uns gut aufgehoben: Wo finde ich Best-Practice-Beispiele? Wie finde ich die richtigen Leute für meinen Zukunftsort? Wie kann ich meine Gemeinde zum Zukunftsort machen? Wie können wir die Zukunftsfähigkeit des ländlichen Raums gezielt unterstützen? Wir stellen die Initiative vor und testen gleich vor Ort, welche Synergien sich ergeben!

Julia Paaß, Hof Prädikow

www.zukunftsorte.org