IL kultur

Welche Impulse kann Kultur im ländlichen Raum geben? Und was benötigen Kulturschaffende, um erfolgreich wirken zu können? Mit vier provokanten Thesen setzten sich die Teilnehmer dieses Ideenlabor mitunter sehr kontrovers auseinander: Nichtsnutzigkeit bedarf der Pflege. In Kultur investiertes Geld ist verlorenes Geld. Konservation ist Veränderung. Kultur bringt größtmögliche Kakophonie. Kultur bewegt – das Ideenlabor hat dies einmal mehr anschaulich gezeigt. Es gab eine deutliche Differenz zwischen den Künstlern selbst und ihren Auffassungen, was Kunst leisten kann und dem, was andere von Kunst erwarten und welche Funktion Kunst und Kultur bei der Entwicklung ländlicher Regionen spielen könnte.