IL planen

Engagierte Bürger und Verwaltungen sprechen nicht immer die gleiche Sprache. Um Akteure und Behörden miteinander ins Gespräch zu bringen, entwickelte dieses Ideenlabor einen Weiterbildungsvorschlag für Akteure und Verwaltungsmitarbeiter. Gemeinsam sollen in den verschiedenen Modulen unter anderem respektvolle Gesprächskultur, Aufbau von Unterstützungsstrukturen und kooperatives Handeln trainiert werden. Ein im Ideenlabor entwickeltes Zertifikat bescheinigt die erfolgreiche Teilnahme. Damit Akteure und Verwaltungen in Zukunft gemeinsam die Freiräume ausloten, die zur Verfügung stehen und so zusammen Gesellschafft mitgestalten. Im Verein „Neuland gewinnen“ ist eine Arbeitsgruppe entstanden, die an den Ergebnissen weiterarbeiten wird.